Material zu den Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Foliensätze und andere Materialien, die bei Veranstaltungen von unserem Netzwerk verwendet wurden.

Coffee Lectures

02.11.2022 Digitale Daten - Der richtige Typ zu ihrem Format!

28.09.2022 Planung einer effizienten, ethischen und rechtskonformen Datenerhebung

03.08.2022 NFDI4Biodiversity - Datenvielfalt für Artenvielfalt

29.06.2022 NFDI4Chem - Die Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Chemie

25.05.2022 NFDI4Culture - Konsortium für Forschungsdaten zu materiellen und immateriellen Kulturgütern

27.04.2022 Das Konsortium NFDI4Ing als Teil der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur

23.02.2022 Was kann Künstliche Intelligenz (KI) und warum sind strukturierte Daten dafür wichtig?

24.11.2021 Data Literacy - Datenkompetenz als Schlüsselqualifikation im 21. Jahrhundert

27.10.2021 Kollaborative Plattformen - Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele.

29.09.2021 Präregistrierung als Instrument offener Wissenschaft

07.07.2021 Coffee Lecture: Versionierung mit Git - Die Einführung

30.06.2021 Publikation von Forschungsdaten: Ein Gewinn für alle!

26.05.2021 Open Science in allen Facetten

28.04.2021 Rechte an Forschungsdaten

31.03.2021 Der Datenmanagementplan: früh geplant, ist halb gewonnen

24.02.2021 Datendokumentation: Die Basis hoher Datenqualität!

27.01.2021 5S Data: Setz dich auf deine 5 Buchstaben und organisiere deine Daten!

FDM-Tage 2022

Allgemeine Veranstaltungsseite: Link

20.06. Jena: Infrastrukturen, Services and Tools

  • Roman Gerlach (TKFDM): "Preisübergabe zum FAIRest Dataset Award" [Video]
  • Karel Luyben (President, EOSC Board of Directors): "Keynote: Developing EOSC" [Video]
  • John David Jolliffe und Ann-Christin Andres (Universität Mainz): "NFDI4Chem Knowledge Base" [Slides][Video]
  • Alex Seltmann (FSU Jena): "Git, Emacs org-mode and mlflow: making applied machine learning research fully reproducible" [Slides][Video]
  • Livia Gertis (Universität Konstanz): "forschunsgdaten.info" [Slides][Video]
  • Emanuel Barth (Universität Jena): "Bioinformatics Core Facility University Jena" (ausgefallen)
  • Frank Löffler und André Sternbeck (FSU Jena): "zedif, URZ Services" [Slides][Video]

21.06. Erfurt: Linotypes and Looms – In effizienten Strukturen Daten erfassen und Muster sichtbar machen

  • Agnès Arp und Alexandra Petri (Universität Erfurt): "Vorstellung der Oral-History-Forschungsstelle an der Universität Erfurt" [Slides]
  • Cord Pagenstecher (FU Berlin): "Arbeitsumgebung Oral-History.Digital" [Slides]
  • Marina Lemaire (Universität Trier): "FuD Vorstellung der Arbeitsumgebung und Hands on Erfahrungen anhand der Auswandererbriefe" [Slides]

23.06. Ilmenau: Datenmanagementpläne leicht gemacht – 3 DMP-Tools in der Demo

  • Kerstin Helbig (HU Berlin/DINI UAG DMPs): "Keynote: Alles anders – alles gleich. Ein Überblick über Datenmanagementplanung und DMP-Tools" [Slides][Video]
  • Diana Sisu (DCC): "Introduction and Demo of DMPOnline" [Slides][Video]
  • Elli Papadopolous (Athena Research Center): "Introduction and Demo of Argos" [Slides][Video]
  • Alexandra Axtmann (KIT): "Vorstellung und Demo von RDMO" [Slides][Video]

24.06. Weimar: Das Labor wird digital – Eine Vorstellung von elektronischen Laborbüchern

  • Kevin Lang (Bauhaus-Universität Weimar): "Eine kleine Bedarfsanalyse zu ELN an der Bauhaus-Universität Weimar" [Slides][Video]
  • Matthias Grönewald (TU Darmstadt): "Forschungsdatenmanagement mit elabFTW im SFB/TRR 270" [Slides][Video]
  • Fabian Monheim (FLI Jena): "RSpace ELN - Integration in den Arbeitsalltag und die Systemlandschaft am FLI Jena" [Slides][Video]
  • Liane Kober (TH Wildau): "Digital transformation in research and teaching - Introduction of SciNote in the labs of the TH Wildau" [Slides][Video]

FDM-Tage 2021

Allgemeine Veranstaltungsseite: Link

21.06. Erfurt: Infrastruktur schafft Datenstruktur

  • Paul Vierkant (ORCID DE): "Och nee, nich noch 'ne ID!" [Slides][Video]
  • Dr. Thomas Lauer (ErfurtLAB): "Generische Forschungsprozesse in den Verhaltenswissenschaften" [Slides][Video]

22.06. Jena: Metadata: Why and how machines love to read it

  • Prof. Dr. Mark Musen (CEDAR, Stanford): Key Note "It’s All in the Metadata: Making Datasets FAIR" [Slides][Video]
  • Dr. Sheeba Samuel (FSU Jena), "Provenance and Reproducibility: a look into Jupyter Notebooks" [Slides][Video]
  • Venkata Chandrasekhar Nainala (FSU Jena): "Chemotion ELN – an Open Source electronic lab notebook" [Slides][Video]
  • Dr. Réne Smolarski (FSU Jena): "DFG-3D-Viewer: Metadaten und Standards in einem Infrastrukturprojekt für die digitale 3D-Rekonstruktion" [Slides][Video]
  • Dr. Anja Perry (Gesis): "Metadaten. Und was haben sie mit guter wissenschaftlicher Praxis zu tun?" [Slides][Video]

23.06. Ilmenau: Make your data reproducible: tools and techniques for data documentation"

  • Daniel Nüst (Universität Münster): "Executing workflows during peer review for transparency, reproducibility, and reusability" [Slides][Video]
  • Jelle de Plaa (SRON): "Introducing open data management in Dutch space research" [Slides][Video]
  • Dr. Julien Colomb (HU Berlin): "Using GIN-Tonic to structure and write research Papers Data" [Slides][Video]

25.06. Weimar: How to deal with Reseach Data – Recommendations for the Data Life Cycle!

  • Kevin Lang (Bauhaus-Universität Weimar): "Recommendations for Handling Research Data" [Slides][Video]
  • Daniela Gawehns (Leiden University): "Transparent Workflows with R - From Raw Data to Results!" [Slides][Video]

FDM-Tage 2020

FDM-Tage 2019

NFDI Workshop Thüringen

13.08.2019 Jena: 1. NFDI Workshop Thüringen

World Digital Preservation Day