Neues Informationsmaterial zum Thema Virtuelle Forschungsumgebungen

Mo 28. Okt 2019 10:00 Uhr

Virtuelle Forschungsumgebungen (VFUs) sind digitale Arbeitsplattformen, die es Wissenschaftlern ermöglichen zeit- und ortsunabhängig vernetzt zusammenzuarbeiten. Durch die Zunahme an digitalen Forschungsdaten und die stärkere internationale Zusammenarbeit von Wissenschaftlern gewinnen diese Anwendungen an Bedeutung. In den letzten Jahren wurden in zahlreichen Projekten neue VFUs für verschiedene Fachdisziplinen entwickelt. Dabei sind der thematische Schwerpunkt und der Funktionsumfang der verschiedenen VFUs sehr unterschiedlich.

Mit der neuen Handreichung möchten wir allen Interessierten wichtige Informationen rund um das Thema VFU zur Verfügung stellen und einen Überblick über momentan verfügbare Systeme geben. Zusätzlich zu der Handreichung haben wir eine Zusammenfassung mit Informationen zu Virtuellen Forschungsumgebungen aus verschiedenen Fachbereichen zusammengestellt.

Zurück