Feuer und Flamme

Unsichtbares Akkordeon
 

Testbild

Wäre der Tag etwas wärmer gewesen, wäre ihm viel Ärger erspart geblieben.

Auflösung
 

Im Wohnzimmer eines Forschers stand ein Karton mit Originaldokumenten, die wichtige Daten mit Personenbezug enthielten. Die Babysitterin seiner Tochter suchte an einem besonders kalten Tag nach Material zum Anheizen des Kamins und nahm die Papiere als Feueranzünder, da sie davon ausging, dass es sich bei den beschriebenen Blättern nur um Schmierpapier handelte. Ein Großteil der Dokumente wurde dadurch unwiederbringlich vernichtet.

Die Geschichte zeigt, dass Dokumente mit persönlichen Daten immer nur in verschlossenen Möbeln und in verschlossenen Räumen gelagert werden sollten. Dies gewährleitet nicht nur die Wahrung des Datenschutzes, sondern auch den Erhalt der Unterlagen. Während das Anlegen von digitalen Kopien von Unterlagen in diesem Beispiel den Ausgang verbessert hätte, ist dies nicht immer für alle Dokumente möglich. Gerade bei unwiederbringlichen Materialien ist somit besondere Sorgfalt geboten.

 
Quellen: persönliche Mitteilung